Unsere Philosophie

Wir sind der festen Überzeugung, dass der Wechsel von äusseren

auf innere Massstäbe der Schlüssel zur persönlichen Zufriedenheit und Sinn-Orientierung ist. Innere Stabilität hilft uns, auf den Wellen des Wandels gekonnt zu reiten (innen stabil - aussen agil) und unser (Führungs-)Umfeld pro-aktiv zu gestalten. 

 

Der wirkungsvollste Weg dazu ist die Art und Weise radikal zu ändern, wie wir über uns, unser Leben und unsere Umwelt denken und wonach wir verlangen; so wie der Mystiker und Dichter Rumi schon im 12. Jahrhundert schrieb:

 

«Wenn ich dem, wonach ich verlange nachrenne, sind meine Tage eine Hölle aus Stress und Angst; wenn ich still sitze an meinem eigenen Ort der Geduld, strömt alles, was ich benötige, ohne jede Anstrengung auf mich zu. Darin liegt ein grosses Geheimnis für jeden, der es verstehen kann».

 

 

Warum sind wir so überzeugt?

 

Einerseits weil wir diese Entwicklungsmöglichkeiten bei uns selbst und vielen Teilnehmenden unserer Lehrgänge und Seminare in den letzten Jahren erleben konnten.

 

Andererseits weil uns auch die Wissenschaft deutliche Hinweise liefert. Entsprechend setzen wir in unseren Seminaren hochwirksame Elemente aus verschiedenen Richtungen wie mentale Visualisierung, Hypnotherapie, positive Psychologie sowie Achtsamkeit ein und geben interessante Einblicke in die Erklärungen der Neurobiologie, Epigenetik und Quantenphysik.

 

Wie wir arbeiten

 

Uns ist eine ausgewogene Balance zwischen Kopf und Herz wichtig. Wir vermitteln wesentliche Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft und verankern das Gelernte mit effizienten und intensiven Transferübungen (Intuition und Unterbewusstsein). 

  

Wir unterstützen Sie dabei konsequent aus der Komfortzone zu gehen, störende Muster aufzulösen und neue neuronale Muster durch nachhaltiges Üben im Alltag zu verankern.